Fini les vacances – presque

Heute heißt es wieder packen und das Haus putzen. Ende des Urlaubs? Naja, fast, weil wir erst am Montag fahren und solange noch im Camper Van schlafen. Ein Abschied auf Raten.

***

Vorgestern waren wir auf Tatihou, der von Vauban befestigten Insel, die zusammen mit La Hougue zum Weltkulturerbe zählt. Die Insel fällt bei Ebbe trocken und kann zu Fuß erreicht werden, bei Flut ist es eben eine Insel.

Tatihou noch mit Wasser drum herum ...
Tatihou noch mit Wasser drum herum …
... und bei Ebbe
… und bei Ebbe

Als Kinder haben wir mit meinen Eltern im Sommer meist einen Tag auf Tatihou verbracht. Damals hat noch keiner an ein Weltkulturerbe gedacht und wir sind morgens bei Ebbe rüber, waren den ganzen Tag allein auf der Insel und sind dann erst abends wieder zurück. Das hatte für uns was von Robinson Crusoe und der Schatzinsel in einem. Heute fährt ein Boot bei Ebbe wie Flut herüber.

Die Tatihou II
Die Tatihou II

Aber wir haben den Fußweg gewählt, sind einmal um die Insel rum und wieder zurück. Hier noch ein paar fotografische Eindrücke:

Der Turm von Tatihou ...
Der Turm von Tatihou …
... und der von La Hougue in der Entfernung
… und der von La Hougue in der Ferne.
Zwei Arbeiter in der Austernzucht bei Ihrer tarifvertraglich vereinbarten Pause
Zwei Arbeiter in der Austernzucht bei Ihrer tarifvertraglich vereinbarten Pause
Les Huitres de St.Vaast
Les Huitres de St.Vaast
***

Gestern war dann noch Würmerbaden angesagt. Und es blieb auch dabei. Trotzdem schön, einfach so auf dem Wasser zu dümpeln.

***

Mit zum Urlaubsvergnügen zählt das Autowaschen. Einmal im Jahr die große Wäsche von außen. Erst mit dem Hochdruckreiniger, Schaum und Bürste von Hand und dann nochmal durch den Automaten. Da strahlt das Auto wieder:

Das Auto ist weiß!!!
Das Auto ist weiß!!!
***

Morgen dann raus aus dem Haus. Für die Nacht auf Sonntag hat sich der Sohn den Leuchtturm von Gatteville als Schlafplatz ausgesucht. Und weil es der höchste Leuchtturm Frankreichs ist, scheint er uns auch nicht in die Fenster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.